Nachbetreuung ambulante Nachbetreuung:

Mit einer Hebamme für die Nachbetreuung haben Sie die Möglichkeit ganz individuell zu entscheiden, wann Sie nach der Geburt das Krankenhaus verlassen wollen. (ohne Hebamme Klinikaufenthalt mind. 4 Tage) Frühstens 3 Std. bis spätestens 3 Tage nach der Geburt können Sie nach Hause gehen, so dass die Krankenkassa einen Grossteil der Kosten für die Hebammenbetreuung übernimmt.

Die ersten 5 Tage würde ich jeden Tag zu Ihnen nach Hause kommen, in der 2. Woche noch 2x und bei Schwierigkeiten sind weiter 6 Besuche möglich.

Bei den Hausbesuchen werden täglich Mutter und Kind untersucht, ich unterstütze sie bei der Versorgung Ihres Babys, helfe wenn nötig beim Stillen und versuche alle Ihre Fragen in den ersten Tagen zu beantworten. Natürlich stehe ich in dieser Zeit auch telefonisch jederzeit zur Verfügung.

Ambulante Geburten sollten gut vorbereitet sein und daher sind 1-2 Hausbesuche in der Schwangerschaft vorgesehen.